Chemische/physikalische Analysen

chemische Pflanzeninhaltsstoffanalyse

Name des Gerätes: Beschleunigter Lösemittelextraktor (ASE 200)

Beschreibung: automatisches Durchfluss-Lösemittelextraktionssystem

Name des Gerätes: GC-MS und GC-FID

Beschreibung: Analysensystem zur Auftrennung von Stoffgemischen mit anschließender Identifizierung und Quantifizierung

Name des Gerätes: HPLC-FLD/DAD

Beschreibung: Analysensystem zur Auftrennung von Stoffgemischen mit anschließender Identifizierung und Quantifizierung

Name des Gerätes: Kjeldahl-Apparatur

Beschreibung: Aufschlussblock, Destillations- und, Titrationseinheit zur Bestimmung von Stickstoff basierend auf der Kjeldahl-Methode

Name des Gerätes: NIR (FT-IR-Spektrometer, Mikroskop)

Beschreibung: Spektrometer der Fa. Bruker bestehend aus FT-NIR Spektrometer FT-IR Spektrometer IR-Mikroskop IR-Mikrotiterplattenmodul FT-Raman-Modul

Chemische/physikalische Analysen

komplexe Qualitätsparameter

Name des Gerätes: Rheometer

Beschreibung: Rotationsrheometer MCR 301 Messung der Fließeigenschaften und der viskoelastischen Eigenschaften einer Probe

Name des Gerätes: Photochem

Beschreibung: Quantifizierung von Antioxidantien in unterschiedlichen komplexen Stoffgemischen mit der Photolumineszenzmethode

Name des Gerätes: Fallzahlmessgerät

Beschreibung: Vollautomatisches Fallzahl-Messgerät 1900 zur Bestimmung der Amylaseaktivität in Getreide und Mehl mit dem System nach Perten-Hagberg

Name des Gerätes: Polarimeter

Beschreibung: Autopol I Gerät zur Messung der Drehung der Polarisationsebene von einem polarisierten Licht durch optisch aktive Substanzen

Molekulare Analysen

Name des Gerätes: Illumina MiSeq

Beschreibung: The MiSeq System is used for GBS analysis (Genotyping by Sequencing). With the MiSeq cluster generation, amplification, sequencing and data analysis, all is united in one machine. It is capable of automated Paired-End-Reads with up to 15 GB per run, delivering over 600 bases of sequence data per read.

Name des Gerätes: BioRad CFX96 Real-Time System

Beschreibung: The BioRad CFX96 Real-Time System is used for allelic discrimination of KASP (kompetitiv allelspecific PCR) with FAM and HEX as fluorophores, the software will automatically call the alleles for your samples based on their position in the allelic discrimination plot. It is also used for quantification of sequencing libraries (details depends on used quantification kit).

Name des Gerätes: Applied Biosystems 7500 Fast Real-Time PCR System

Beschreibung: The Applied Biosystems 7500 Fast Real-Time PCR System is used for allelic discrimination of KASP (kompetitiv allelspecific PCR) with FAM and HEX as fluorophores, the software will automatically call the alleles for your samples based on their position in the allelic discrimination plot. Here ROX is necessary as normalization fluorophore. It is also used for quantification of sequencing libraries (details depends on used quantification kit).

Name des Gerätes: Applied Systems 3130xl Genetic Analyzer

Beschreibung: The Applied Systems 3130xl Genetic Analyzer is used for fragment analysis of DNA fragments marked with fluorescent dyes. The fluorescent fragments are separated using capillary electrophoresis and sized by comparison to a size standard.

Name des Gerätes: PyroMark ID

Beschreibung: The PyroMark ID is used for quantitative analysis of genetic or epigenetic DNA modifications using Pyrosequencing technology. The PyroMark ID is also highly suited for mutation gene expression analysis, microbial identification, resistance typing and methylation analysis.

Phänotypisierung/Phänotypisierungseinrichtungen

Shelter

Name des Gerätes: stationäre Shelter

Beschreibung: Stationäre Foliengewächshäuser

Name des Gerätes: fahrbarer Shelter

Beschreibung: Fahrbares Foliengewächshaus

Name des Gerätes: Plantarray - Plant-DiTech

Beschreibung: Das aus 120 Einheiten bestehende System verfügt über die Möglichkeit, unter definierten Bedingungen (Temperatur, Luftfeuchte, Beleuchtung) die Pflanzenentwicklung, inbesonderehinsichtlich des Transpirationsverhaltens, permanent über mehrere Monate anhand zahlreicher Messwerte zu erfassen. Jede Einheit ist mit einer digitalen Waage ausgestattet. Alle Messvorrichtungen senden Daten an einen zentralen Rechner, der mit einer cloud basierten Auswerte- und Statistiksoftware (Soil-Plant-Atmosphere-Continnum, SPAC) ausgestattet ist. Anhand der verfügbaren Sensoren ist eine automatisierte Bewässerung auf ein bestimmtes Gewicht, entsprechend der Transpiration und nach bestimmten Bodenparametern möglich, sodass sich das System für Trockenstressexperimente eignet. Mit Hilfe der in jeder Einheit vorhandenen Bodensensoren werden Wassergehalt (volumetrisch), Bodentemperatur, Düngerverfügbarkeit sowie elektrische Leitfähigkeit (z.B. für Salzgehaltmessungen) erfasst.

Physiologische Analyse

morphologisch/physiologische Charakterisierung

Name des Gerätes: Fluorometer OS1P

Beschreibung: Das tragbare, pulsmodulierte Chlorophyllfluoreszenz Messgerät liefert die am häufigsten genutzten Parameter im Zusammenhang mit Pflanzenstress. Die OS1p Fähigkeiten umfassen die Messung der schnellen Fluoreszenzparameter Y(II) bzw. ΔF/FM', ETR, Blatttemperatur und FV/FM. Darüber hinaus liefert es das Quenching Protokoll nach dem Hendrickson lake Modell zur Bestimmung von NPQ, Y(NPQ) und Y(NO). Schelle Lichtkurven sind ebenfalls möglich.

Name des Gerätes: Gaswechselfluoreszenz-System GFS-3000FL

Beschreibung: Das tragbare GFS 3000 ist ein Präzisionsmesssystem zur Bestimmung der pflanzlichen Photosynthese (CO2 Aufnahme) oder Respiration ((CO2 Abgabe) und Transpiration – auch in Kombination mit optischen Messungen. Es ermöglicht die Kontrolle der klimatischen Parameter in einem weiten Bereich. Alle Umweltparameter, die für die Photosynthese relevant sind (CO2, H2O, Temperatur, Licht, Luftstrom) können automatisch über die volle physiologische Bandbreite kontrolliert werden. Das Fluoreszenz-Modul erweitert den Einsatzbereich des Gerätes. Experimentelle Protokolle für automatische Lichtkurven oder automatische CO2 Kurven können einfach programmiert werden. Das GFS 3000 ist sowohl für den Einsatz unter kontrollierten Laborbedingungen als auch im Feld geeignet.