Springe direkt zu:
Service Navigation

Julius Kühn-Institut (JKI)
Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Institutsleitung
Dr. Ernst Pfeilstetter (komm.)

Adresse
Messeweg 11/12
38104 Braunschweig

Sekretariat
Simone Wittke
Tel: 0531 299-3371
Fax: 0531 299-3007
ag@  julius-kuehn.  de

Adresse
Stahnsdorfer Damm 81
14532 Kleinmachnow
Fax: 033203 48-385

Veröffentlichung
Institutsflyer
Broschüre

Dr. Gritta Schrader

Kontakt
Tel: +49 (0)531 299 3375
Fax: +49 (0)531 299 3007

Adresse
Julius Kühn-Institut
Messeweg 11/12
38104 Braunschweig

Aufgaben und Forschungsgebiete:

  • Koordination und Durchführung pflanzengesundheitlicher Risikoanalysen: Einschätzung zum Risiko der Einschleppung und Verbreitung, des Schadpotenzials und der Auswirkungen von Schadorganismen von Pflanzen einschließlich invasiver gebietsfremder Arten auf die biologische Vielfalt.
  • Anwendung und Verbesserung der Risikoanalyse-Standards und Verfahrensweisen des Internationalen Pflanzenschutzübereinkommens (IPPC), der Europäischen und Mediterranen Pflanzenschutzorganisation (EPPO) und der Europäischen Lebensmittelsicherheitsbehörde (EFSA).
  • Entwicklung von Methoden zur Bewertung der Auswirkungen von Schadorganismen auf die Umwelt und auf die ökosystemaren Dienstleistungen.
  • Kommunikation der Ergebnisse aus den Risikoanalysen in Deutschland und im EU-Rahmen an die zuständigen Stellen (z. B. Pflanzenschutzdienste, EPPO), einschließlich Mitarbeit bei der Umsetzung der relevanten EG-Rechtsvorschriften in Deutschland.

Mitarbeit in Gremien, Mitgliedschaften:

  • Mitglied in der International Advisory Group „Pest Risk Analysis“ (IAGPRA) des Internationalen Pflanzenschutzübereinkommens
  • Von der Europäischen Lebensmittelsicherheitsbehörde (EFSA) benannte Expertin im Gremium für Pflanzengesundheit („Plant Health Panel“) der EFSA
  • „Core member“ bei den EPPO Experten-Arbeitsgruppen zur Durchführung von Risikoanalysen
  • Mitglied im Panel „Entwicklung von Risikoanalyseverfahren“ der Europäischen und Mediterranen Pflanzenschutzorganisation (EPPO)

Publikationen im Julius Kühn-Institut