Springe direkt zu:
Service Navigation

Standortübergreifendes Master-Modul „Innovative Pflanzenschutztechnik“ SoSe 2022

In Kooperation mit dem Julius Kühn-Institut bieten die Humboldt-Universität zu Berlin, die Christian-Albrechts-Universität Kiel, die Georg-August-Universität Göttingen und die TU Braunschweig, zum vierten Mal ein standortübergreifendes Master-Modul zur "Innovativen Pflanzenschutztechnik" an.

Als neue Kooperationspartner sind 2022 erstmals auch die Fachhochschule Kiel, das ATB Potsdam und die TU Berlin mit dabei.

Das Modul findet im Sommersemester 2022 im Rahmen eines zweiwöchigen Blockseminars statt. Es bietet 24 Studenten der genannten Einrichtungen mit unterschiedlichen fachlichen Hintergründen (Ingenieurwissenschaften, Agrarwissenschaften, Gartenbau) die Möglichkeit gemeinsam zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und Netzwerke zu etablieren.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Moodle-Plattform der HU Berlin

Darüber hinaus ist eine Anmeldung zur Lehrveranstaltung im "StudIP" der eigenen Universität zwingend notwendig .

Die angebotenen Exkursionen sind Pflichtbestandteil des Moduls!