Springe direkt zu:
Service Navigation

Aktuell

3. Internationaler Workshop zum Thema „Interaktionen zwischen Kulturpflanzen und Humanpathogenen“ 2018 in Berlin

Dr. Rita Grosch (Chair of the COST-Action, Leibniz Institute of Vegetable and Ornamental Crops Großbeeren, Germany) and Dr. Adam Schikora (Leader WP 1, Julius Kühn Institute, Braunschweig, GermanyI)

59 Experten aus 21 Ländern der Erde stellten ihre neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem hochaktuellen Thema vor. Zwei von insgesamt vier Sektionen leiteten das Julius Kühn-Institut (JKI)  mit Prof. Dr. Kornelia Smalla  (Titel: Mobile Elemente: Antibiotikaresistenz,  Epigenetik, Phagen, Mechanismen der Übertragung) und Dr. Adam Schikora (Titel: Humanpathogene in pflanzlichen Geweben).

Der 3te Internationale Workshop wurde unter dem Schirm der COST Action 16110 „Control of Human Pathogenic Micro-organisms in Plant Production Systems“ (HUPLANTcontrol) zusammen mit der AG Humanpathogenen auf Kulturpflanzen der Ressortforschung an der Humboldt-Universität Berlin organisiert. 

Detailliertes Programm und Kurzfassungen der Beiträge
https://huplantcontrol.igzev.de/contact-information/
http://www.cost.eu/COST_Actions/ca/CA16110