Springe direkt zu:
Service Navigation

Aktuell

Ratten und Hausmäuse – Sachgerechte Nagetierbekämpfung

Ratten und Mäuse zählen sicherlich nicht zu den beliebten, aber nach wie vor zu den wichtigsten Vorratsschädlingen. Die 2018 in der 4. Auflage erschienene 56-seitige Broschüre des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (vormals aid) wurde maßgeblich mit fachlicher Beteiligung des Arbeitsbereichs „Wirbeltiere“ des JKI erstellt. Es stellt die Lebensweise der häufigsten Arten vor und gibt einen Überblick über die Möglichkeiten zur Vorbeugung und Bekämpfung. Schwerpunkt ist der Einsatz chemischer Mittel. Dabei werden die wichtigsten Wirkstoffe und das Auftreten von Resistenzen beleuchtet. Zudem wird der Ablauf einer korrekten Bekämpfung beschrieben, von der Abschätzung des Ausgangsbefalls über die Giftausbringung bis zur Beseitigung von Köderresten.

Wichtige Auskunftsstellen und Behörden für die Nagerbekämpfung sowie Empfehlungen zur sicheren Lagerung, Anwendung und richtigen Behandlung bei auftretenden Vergiftungserscheinungen fehlen ebenso wenig.

Das Heft kann im Jahr 2018 noch kostenfrei von der Webseite der BLE heruntergeladen werden. Es ist beim Medienservice der BLE gegen eine Gebühr von 2,50 Euro erhältlich:

https://ble-medienservice.de/1517/ratten-und-hausmaeuse-sachgerechte-nagetierbekaempfung