Zum Inhalt springen
Zur Hauptnavigation springen
Gehe zur Startseite des Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen.
Suche öffnen
Gehe zur Startseite des Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen.
Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Navigation

Henrik Hartmann auf IUFRO-Weltkongress für Forstforschung ausgezeichnet

Auf dem Stockholmer Kongress der International Union of Forest Research Organizations (IUFRO) vom 23.-29.06.24 erhielt der Leiter des JKI-Walschutzinstituts den „Scientific Achievement Award" für seine wissenschaftliche Leistung in der Waldforschung.

Einblicke in die Zukunft der Pflanzenforschung: Bundestagsabgeordnete besuchten das Julius Kühn-Institut

Die Bundestagsabgeordneten Dr. Franziska Kersten und Frauke Heiligenstadt sowie der ehemalige Quedlinburger Oberbürgermeister Dr. Eberhard Brecht (MdB a.D.) infomierten sich über die Kulturpflanzenforschung am JKI-Hauptsitz in Quedlinburg.

RessortForschtKlima – Zweites Vernetzungstreffen stärkt Austausch zur Klimaschutz-Forschung

Rund 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der BMEL-Ressortforschung nahmen am 19.06.2024 am zweiten Vernetzungstreffen des RessortForschtKlima-Verbundes am Thünen-Institut in Braunschweig teil, um den Zwischenstand der 27 Forschungsprojekten zu diskutieren.

Klarinettentrio Schmuck spielt am 29. Juni am JKI-Hauptsitz in Quedlinburg

Auch zum 44. Quedlinburger Musiksommer empfängt das Julius Kühn-Institut Musizierende sowie Zuhörerinnen und Zuhörer des Musiksommers um 19 Uhr im Institutsfoyer. Im Anschluss gibt es für alle Interessierten eine Gewächshausführung. Hier geht es zu den Tickets...

Forschung für die Landwirtschaft von morgen: Erste Agrarforschungstour MV macht Station am JKI

Am 6. und 7. Juni fand die erste Agrarforschungstour Mecklenburg-Vorpommern statt. Der JKI-Standort Groß Lüsewitz gab Einblick in in die Züchtungsforschung um Lupine und Kartoffel.

Das war die JKI-Premiere auf der Woche der Umwelt 2024

Vier JKI-Institute präsentierten Projekte zu Klimaschutz, Förderung der Artenvielfalt auf der Woche der Umwelt. Beim Abendempfang für Ausstellende gab es Gelegenheit für ein Gespräch mit Bundespräsident Steinmeier.

Modell- und Demonstrationsnetzwerk für Agroforstwirtschaft in Deutschland gestartet

Anfang Juni startete das Verbundprojekt zum Agroforst unter Leitung des DeFAF e.V.. Das JKI untersucht, inwiefern sich ökologisch und konventionell bewirtschaftete Agroforstsysteme auf Bodenorganismen auswirken.