Zum Inhalt springen
Zur Hauptnavigation springen
Gehe zur Startseite des Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen.
Suche öffnen
Gehe zur Startseite des Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen.
Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Navigation

EP
Institut für Epidemiologie und Pathogendiagnostik

Inhalt: Aktuelles

Blick nach oben: Mehrere Grüne Fahnen vor blauem Himmel. Auf den Fahnen ist in gelb das Logo der grünen Woche zu sehen.
19. Januar 2024

Das JKI auf der Grünen Woche 2024

Vom 19. bis 28. Januar findet in Berlin wieder die weltweit größte Ernährungs- und Landwirtschaftsmesse, die Grüne Woche statt. Das JKI ist auf unterschiedliche Weise in der Halle des BMEL beteiligt. Hier zeigen wir was in Berlin los ist.

06. September 2023

JKI kooperiert in der Bioökonomie-Forschung enger mit brasilianischen Partnern

JKI-Themen Agroforstsysteme und Bodenmikrobiom stoßen auf der Biökonomie-Messe Green Rio auf großes Interesse.

Portrait Prof. Dr. Dr. hc. Kornelia Smalla, Julius Kühn-Institut.
15. November 2022

Kornelia Smalla 2022 erneut unter den weltweit meistzitierten Forschenden

Die Datenbank „Highly Cited Researchers“ der Firma Clarivate Analytics listet die Mikrobiomforscherin Prof. Dr. Dr. Kornelia Smalla 2022 unter den 6.938 meistzitierten Forschenden weltweit.

Porträtfoto Nina Bziuk
13. Oktober 2022

Mikrobiomforschung | Nina Bziuk im Gespräch mit pflanzenforschung.de

Pflanzenforschung.de interviewt JKI-Doktorandin Nina Bziuk zur Mikrobiomforschung an der Pflanze. Die Informationsplattform wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

31. August 2022

Mikrobiomforscherin Prof. Kornelia Smalla (links) in den Ruhestand verabschiedet

Die stellvertretende Leiterin des Fachinstituts für Epidemiologie und Pathogendiagnostik verlässt nach drei Dekaden das JKI in Braunschweig, betreut jedoch in beratender Funktion noch Forschungsprojekte.

17. Juni 2022

JKI richtet indisch-deutschen Workshop zu Bakteriengemeinschaften an Pflanzen und im Boden aus

Das Indo-German Science and Technology Center (IGSTC) finanziert einen bilateralen Workshop zum Thema „Agricultural Management Practice Effects on Soil- and Plant-associated Bacterial Communities and their Resistome”. Der Workshop wird federführend von Prof. Dr. Kornelia Smalla vom Julius Kühn-Institut (JKI) organisiert, zusammen mit ihrer Kollegin…

Portrait Prof. Dr. Dr. hc. Kornelia Smalla, Julius Kühn-Institut.
01. Dezember 2021

PI2021-34: Kornelia Smalla vom JKI gehört zu den weltweit meistzitierten Forschenden 2021

Die Mikrobiologin forscht am JKI über das Mikrobiom im Boden und im Wurzelraum von Kulturpflanzen.

Portrait Prof. Dr. Dr. hc. Kornelia Smalla, Julius Kühn-Institut.
24. November 2021

JKI-Mikrobiologin gehört zu den weltweit meist-zitierten Forschenden 2021

Die Datenbank „Highly Cited Researchers“ der Firma Clarivate Analytics listet die Mikrobiomforscherin Prof. Dr. Dr. Kornelia Smalla 2021 unter den 6.600 meistzitierten Forschenden weltweit.

22. November 2021

PI2021-33: Der Mikroben-Schatz im Gerstensamen- neue Ansätze für die Züchtungsforschung

JKI-Studie weist Effekt des Genotyps auf das Mikrobiom im Gerstenkorn nach. Das könnte neue Ansätze für die Züchtung neuer Sorten mit höherer Widerstandskraft gegen Krankheiten und verringertem Düngebedarf liefern.

22. November 2021

PI2021-32: Torfersatzstoffe auf dem Prüfstand: Neuer Forschungsverbund bearbeitet dringende Fragen der Praxis

Partnereinrichtungen von ToPGa erarbeiten Empfehlungen zur Torfreduktion im Erwerbsgartenbau.