BM-Landwirtschaft - Entwicklung der grundlegenden Standards für die Umsetzung eines Biodiversitätsmonitorings in der Landwirtschaft

Project coordinator
Dr. Burkhard Golla

Project preparer
Dr. Burkhard Golla

Cooperation partner
Johann Heinrich von Thünen Institut, Institut für Ländliche Räume
Johann Heinrich von Thünen-Institut, Institut für Biodiversität

Term
2019-05-15 to 2022-04-30

Overall objective of the project:
Ziel eines Biodiversitätsmonitorings in der Landwirtschaft ist es, Daten mit einer hohen raum-zeitlichen Auflösung und wissenschaftlichen Qualität kontinuierlich bereitzustellen, um Trends abzubilden und daraus Empfehlungen für die Weiterentwicklung agrar- und umweltpolitischer Maßnahmen abzuleiten. Ein derartiges Monitoring sollte komplementär zu schon existierenden Monitoringprogrammen konzipiert werden. Um ein tragfähiges Modell für die konkrete Umsetzung zu entwickeln, werden in diesem Vorhaben wichtige vorbereitende Schritte vorgenommen: i) die Charakterisierung von Agrarräumen in Deutschland, ii) die Abstimmung und Festlegung von agrarraumspezifischen Leitbildern und Biodiversitätszielen sowie iii) die Prüfung von und die Einigung auf jeweils relevante Indikatorensets.