Springe direkt zu:
Service Navigation

Pressemeldung

Julius Kühn-Institut (JKI)
Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Pressesprecherin
Dr. Gerlinde Nachtigall

Tel: 0531 299-3204
Fax: 0531 299-3000
pressestelle@  julius-kuehn.  de
 
Pressereferentin
Dipl.- Biol. Stefanie Hahn

Tel: 03946 47-105
oder
Tel: 0531 299-3207
pressestelle@  julius-kuehn.  de

PI Nr. 20: Einladung zum Pillnitzer Apfeltag am 8.10. / 10 - 17 Uhr

12. Pillnitzer Apfeltag 2016

Ort: JKI-Gewächshaus, Lohmener Str. 10 (Tor 1), 01326 Dresden-Pillnitz

(Dresden) Die Erntezeit für Apfel und Birne nimmt das Julius Kühn-Institut (JKI) zum Anlass, um am Standort Dresden-Pillnitz den alljährlichen Apfeltag auszurichten. Die Präsentation erfolgt gemeinsam mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) und ist ein weiterer fester Termin des „Grünen Forums Pillnitz“. In der Genbank des Instituts für Züchtungsforschung an Obst finden sich neben 834 Apfelsorten, und 122 Birnensorten auch wilde Verwandte verschiedener Obstarten, also Wildarten. In der Anlage stehen sie als Bäume. Unter ihnen sind auch Vertreter, die die Wissenschaftler über die Jahre von ihren Sammlungsreisen mitgebracht haben. Die Arbeit mit diesem reichhaltigen Genschatz ist spannend. Besonders interessieren sich die Forscher für Gene, die Krankheitsresistenzen vermitteln. Aber auch die Fruchtqualität, der Geschmack, das Reifeverhalten oder die Wuchsform sind wichtige Kriterien, wenn es um die Züchtung neuer Sorten geht. Die Forscher des JKI geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Gemeinsam mit den Partnern vom Landesamt, vom Pomologen-Verein e.V., der Grünen Liga e.V., einer Baumschule und der mobilen Saftpresse wird zum nunmehr 12. Mal ein reichhaltiges Programm geboten:

  • Versuchsfeldführung mit Besichtigung der Genbank und Züchtungsquartiere
  • Sortenbestimmung durch Pomologen
  • Verkostung von Apfel- und Birnensorten
  • Pflanzenschutzberatung
  • Verkauf von Bäumen der Sorten, die in Pillnitz gezüchtet wurden


Hinweis: Die Termine am Tag der mobilen Saftpresse sind bereits alle vergeben. Weitere Termine und Standorte finden sich unter www.apfel-paradies.de.

Besucher erreichen den 12. Pillnitzer Apfeltag mit der Buslinie 63, Haltestelle Lohmener Straße.