Springe direkt zu:
Service Navigation

Pressestelle

Julius Kühn-Institut (JKI)
Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
Pressestelle in Quedlinburg und Braunschweig

Tel. (Sekretariat/Frau Scharf): 0531 299-3205
Zentrale E-Mail pressestelle@  julius-kuehn.  de

Pressereferentin
Dipl.- Biol. Stefanie Hahn
Tel. (Qb): 03946 47-105
und
Tel. (Bs): 0531 299-3207
stefanie.hahn@  julius-kuehn.  de

Pressereferent

Johannes Kaufmann
Tel.: 03946 47-102
johannes.kaufmann@  julius-kuehn.  de

Pressereferentin

Gesa Leefken
Tel.: 03946 47-106
gesa.leefken@  julius-kuehn.  de

Das JKI betreibt klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die folgende Bereiche abdeckt:

  • Bearbeitung von Journalistenanfragen / Expertenvermittlung bei Fachfragen zum Thema Kulturpflanzenforschung
  • Herausgabe von Pressemitteilungen (Mitgliedschaft im Informationsdienst Wissenschaft idw): Pressemitteilungen des laufenden Jahres finden Sie hier; Archiv Pressemitteilungen (siehe www.idw-online.de, Suchbegriff JKI bzw. vor dem Jahr 2008 Biologische Bundesanstalt BBA)
  • Organisation von Presseterminen
  • Bildmotiv-Anfragen im Zusammenhang mit Berichterstattung über JKI-Themen
  • Organisation von bzw. Beteiligung an öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Koordination der Teilnahme an ausgewählten Messen und zentralen Initiativen im Agrarbereich
  • Organisation von Besucherführungen (auf Anfrage)
  • Versand von Infomaterialien
    Das JKI JKI veröffentlicht Faltblätter oder Broschüren zu speziellen Themen. Einige davon sind für die breite Öffentlichkeit (Gemeinden, Berufsschulen etc.) bestimmt. Andere - fachbezogene - Faltblätter richten sich meist an bestimmte Berufsstände (Gärtner, Landwirte, Forstwirte, Obstbauern oder Winzer). Alle Faltblätter finden Sie im PDF-Format zum Download in der Infothek. Sie können diese gerne herunterladen und ausdrucken. Falls Sie mehrere gedruckte Exemplare benötigen, erhalten Sie diese kostenfrei gegen Einsendung des Portos. Ihre Wünsche und die Anfrage nach den erforderlichen Portogebühren bitte an pressestelle@  julius-kuehn.  de.