Springe direkt zu:
Service Navigation

Veranstaltung

JKI-Stand beim Kräutertag auf Kloster Michaelstein in Blankenburg

Beginn: 04.05.2019
Ort: Kloster Michaelstein, Michaelstein 3, 38889 Blankenburg (Harz).

Tagpfauenauge auf Kümmeldoldenblüte © D. Becker/JKI

Beginn 04.05.2019 | 10:00 Uhr Ende 04.05.2019 | 17:00 Uhr

Veranstalter
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Zum zweiten Mal findet am Samstag, den 4. Mai auf dem Kloster Michaelstein bei Blankenburg ein Kräutertag mit Frühlingsmarkt statt. Im Kreuzgang, der Klausur und in den Klostergärten gibt es einen Pflanzenmarkt, eine Tauschbörse, Infostände sowie Führungen, Workshops und Vorträge. Das Julius Kühn-Institut arbeitet in dem Bereich, der der Sortenzüchtung vorgelagert ist. Exemplarisch für unsere grundlegende Züchtungsforschung an Kräutern und Gemüse stellen wir an unserem Stand im Kreuzgang ein Forschungsprojekt zur Verbesserung von Kümmel vor. Es geht darum, die Basis für neue einjährige Sorten zu schaffen, deren Früchte einen höheren Ölgehalt aufweisen. Solche Sorten würden den Anbau in Deutschland wieder attraktiver machen und zusätzliche Einnahmequellen für die Spezialbetriebe erschließen. Generell sind die Flächen auf denen Heil- und Gewürzpflanzen angebaut werden seit Jahren rückläufig.

Eintrittspreise: 6,00 Euro; erm. 4,00 Euro; Familienkarte 13,00 Euro

Programmauszug

  • Pflanzenmarkt 10–17 Uhr
  • Grüne Tauschbörse 10 –12 Uhr
  • Gärtner-Infostände 10–17 Uhr
  • Vorträge 11 & 14 Uhr
  • Gartenführungen 12.30 & 16 Uhr
  • Imkerführungen 11 & 14 Uhr
  • Workshops 13 & 15 Uhr
  • ProbierBar 12–16 Uhr

https://www.kloster-michaelstein.de/veranstaltungen/kloster-michaelstein-blankenburg-harz/2-kraeutertag-mit-fruehlingsmarkt-286-792