Springe direkt zu:
Service Navigation

Veranstaltung

Resistenztagung Fulda 2022. Fortschritte in der Krankheitsbekämpfung und Resistenzzüchtung bei landwirtschaftlichen Kulturpflanzen

11.04.2022 - 12.04.2022
Ort: Kolpinghaus in Fulda

Fortschritte in der Krankheitsbekämpfung und Resistenzzüchtung bei landwirtschaftlichen Kulturpflanzen

Die Arbeitsgruppe Krankheitsbekämpfung und Resistenzzüchtung in Getreide, Hülsenfrüchten und Raps am Julius Kühn-Institut (JKI) und die AG Resistenzzüchtung der Gesellschaft für Pflanzenzüchtung (GPZ) laden zusammen mit der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft (DPG) zur Tagung „Fortschritte in der Krankheitsbekämpfung und Resistenzzüchtung bei landwirtschaftlichen Kulturpflanzen“, die vom 11. bis 12. April 2022 im Kolpinghaus in Fulda stattfindet. Geplant ist eine Präsenzveranstaltung unter der jeweils aktuell gültigen gesetzlichen Corona-Verordnung. Falls dies jedoch nicht möglich sein sollte, findet alternativ eine Online-Veranstaltung statt.

Mehr Infos dazu unter https://gpz-online.de/resistenztagung/


Kontakt im JKI
Dr. Bernd Rodemann (Institut für Pflanzenschutz in Ackerbau und Grünland)
Kontaktmail: bernd.rodemann@julius-kuehn.de