Springe direkt zu:
Service Navigation

Veranstaltung

Symposium zum nicht-chemischen Pflanzenschutz im Gartenbau

28.05.2019 - 29.05.2019
Ort: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin

Beginn: 28.05.2019, 11.30 Uhr | Ende: 29.05.2019, 12.40 Uhr

Wo? Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin

Veranstalter: BMEL mit JKI

Wie kann man in einem nachhaltigen ökologischen oder integrierten Gartenbau sowohl die Ökosystemleistungen als auch die Möglichkeiten einer technisch hochentwickelten Pflanzenproduktion nutzen, um die Ernährung und den Schutz unserer Umwelt und Lebensgrundlagen zu sichern und dabei den ökonomischen Anforderungen gerecht werden? Welche Alternativen gibt es zu chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln? Welche Rahmenbedingungen administrativer oder ökonomischer Art müssen verändert werden, um sie zu fördern? Um solche Fragen soll es bei dem Symposium gehen.

Anmeldung bis 20. Mai unter: www.bmel.de/nicht-chemischer_Pflanzenschutz

Programm und weitere Infos unter: https://www.bmel.de/SharedDocs/TermineVeranstaltungen/BMEL-Veranstaltungen/19-05-28_Symposium-Pflanzenschutz.html

Kontakt im JKI:
Dr. Silvia Smolka, Institut für Pflanzenschutz in Gartenbau und Forst