Springe direkt zu:
Service Navigation

Villaris

Neue Rebsorte: Villaris
Neue Rebsorte: Villaris
Neue Rebsorten: Villaris Blatt
Neue Rebsorten: Villaris Blatt
Neue Rebsorten: Villaris Traube
Neue Rebsorten: Villaris Traube

Sirius x Vidal Blanc

Im Weinberg zeichnet sich die Rebsorte Villaris durch ihren kräftigen, aufrechten Wuchs aus. Die Trauben sind kleiner als bei ihrer Schwester, der Rebsorte Felicia, sind auf der sonnenzugewandten Seite häufi g bronziert und bestehen aus relativ großen Beeren. Das Holz der Villaris ist in der Regel gut ausgereift. Meist trägt die Weißweinsorte zwei bis maximal drei Trauben pro Trieb. Die Weine, die aus Villaris produziert werden, weisen oft niedrige Säuregehalte auf. Dadurch erinnern sie häufig an Weine aus Burgunderrebsorten. Villaris wird als früh reifende Sorte beschrieben.

Die Weine erinnern vielfach in Geruch und Geschmack an weiße Burgunderweine mit mild ansprechender Säure.